Potenzpillen Kaufen

Published : 2017-08-11 16:09:28
Categories : Rss feed

Potenzpillen Kaufen

Potenzpillen Kaufen Auf Basis Von Ausschließlich Natürlichen Producten

Für ein Großteil der Männer gehört guter Sex zu den primären Lebensbedürfnissen (übrigens, bei dem Großteil der Frauen spielt das Haben von gutem Sex bereits genauso eine wichtige Rolle). Jedoch von Zeit zu Zeit, vor allem mit fortschreitendem Alter, kann es schon mal vorkommen, dass Sie als Mann konfrontiert werden mit einem etwas schlaffen Penis bzw. einer Erektion die nicht lange genug anhält. Das kann jemanden zurückhalten, eine Frau (oder Mann) zu penetrieren, geschweige denn auch noch zu Kommen.

Mit dem Gebrauch einer qualitativ guten Erektionspille scheint man in der Regel in der Lage, dieses Problem auf eine gute Art und Weise zu lösen. Derartige Potenzpillen helfen Ihnen eine gute steife Erektion zu Stande zu bringen und diese auch zu halten, dies in der Regel auch noch inklusiv Ejakulation. Was passiert nämlich nach der Einnahme eines derartigen Erektionsmittels? 

Also, einige Zeit nach der Einnahme von derartigen Präparaten fängt Ihr Blut an, in Richtung der Schwellkörper in Ihren Penis zu fließen genau wie bei einer natürlichen, spontanen Erektion. Das führt zu einer starken und brauchbaren Erektion die außerdem einige Zeit anhalten kann und noch angenehmer auch nach dem Kommen noch lange anhalten kann. Deutlich ist: Ihr Sexualleben wird wieder wie früher wenn Sie dieses Mittel verwenden. Einzige Voraussetzung ist, dass immer die Rede sein muss von der Anwesenheit sexueller Reize in jeglicher Form.

Es ist Ihnen sicherlich auch nicht entgangen, dass diverse Sorten und Typen Erektionspillen erhältlich sind. Dabei sollte zu allererst ein wichtiger und prinzipieller Unterschied gemacht werden. Es gibt zwei zu unterscheidenden Hauptlinien bezüglich Erektionspillen: das eine Produkt wurde entwickelt auf Basis von völlig natürlichen Bestandteilen, während die Zusammenstellung des anderen Mittels basiert ist auf nicht natürliche (bzw. synthetische) Stoffe.

Auf Basis dieser zwei prinzipiell verschiedenen Potenzmittel entstehen auch andere Formen von Unterschied. Großer Vorteil der Pille mit natürlichen Bestandteilen ist, dass der Gebrauch dieses Produktes absolut nicht zu irgendeiner Form von Nebenwirkungen führt. Ein anderer Unterschied zwischen beiden Pillen ist, dass man zum Erhalt der auf natürlicher Weise zusammengestellter Pille kein ärztliches Attest benötigt wird um diese zu kaufen.

Natürliche Potenzpillen können aus den folgenden Extrakten zusammengestellt werden, nämlich:

Extrakt von Kola Nüssen

Ein Extrakt das aus dem in der afrikanischen Fauna vorkommenden Kolabaums (Cola acuminata) gewonnen wird, ein Extrakt der in ‚Coca Cola‘ (und vielleicht immer noch) verwendet wurde. In diesem Teil der Welt ist dieser Extrakt außergewöhnlich beliebt wegen der stimulierenden Wirkung die davon ausgeht sowohl für Körper als Geist. Angenommen wird, dass der Gebrauch dieses Mittels ein Ende an Depressionen bereitet, eine beruhigende Wirkung hat und auch Erleichterung bietet bei schweren Kopfschmerzen (Migräne). Auch im Falle von Ermüdung oder einer schlechten Kondition des Herzens wirft der Gebrauch von Kola-Extrakt Früchte ab und es ist natürlich auch ein Aphrodisiakum.

Extrakt des Muira Puamabaumes

Wörtlich übersetzt bedeutet “muira puama’ Potenzholz. Dieses Baumextrakt wird angetroffen in Süd-Amerika, vor allem in den Brasilianischen Regenwäldern. Der aktive Stoff der eine Anzahl wichtiger Eigenschaften in sich hat, wird den Wurzelrinden des Muira Puamabaumes entzogen. Seit Menschengedenken wird dieser Extrakt durch Brasilianer als sexuell stimulierendes Mittel (Aphrodisiakum)  verwendet.

Manche Männer reiben den Penis damit ein mit als Ziel, eine Erektion zu fördern und zu verstärken, aber es ist schon genauso ‚in‘ wie das oral zu verwendenden Erektions fördernde Mittel. Auch werden einige andere Eigenschaften dem Kraut zugeschrieben. Z.B. soll es u.a. zur Lockerung der Gelenke sorgen und Menschen Stress beständiger machen.

Maca Dry Extract

Die “maca’ (Lepidium Meyenii) ist ein Knollengewächs das auf großer bis sehr großer Höhe (zwischen 3.500 und 4.500 Meter ueber dem Meeresspiegel) angetroffen wird. Es geht hier vor allem um den peruanischen Teil der Anden. Macac ist eine sehr hochwertige Nahrungsquelle mit der die Gesundheit in großen Masse gefördert wird. Das Gewächs wird von der lokalen Bevölkerung von Peru schon viele tausend Jahre verwendet.

Der Bevölkerungsteil verwendet das Kraut schon aus der Zeit der Inkas um hormonelle Beschwerden zu lindern. Wenn man auf regelmäßigen Gebrauch übergeht, sollten die Probleme in den Wechseljahren (Frauen), sexuelle- und Fruchtbarkeitsprobleme, wie auch Störung der Nebennieren verschwinden. Ob tatsächlich die Rede ist von irgendeiner Korrelation zwischen den Beschwerden und dem Anwenden des Mittels bleibt natürlich mit Fragezeichen umringt, Tatsache ist jedoch dass, wenn man die Maca in Erektionsmittel verarbeitet, tatsächlich die Rede ist von einem Wirkstoff.

Information 

Das Informationsangebot auf unseren Internetseiten wird von unserer Redaktion geschrieben, erworben aus mange zuverlässige Quellen und bearbeitet durch ein Netzwerk von Professionelle Textautoren.

Referenz

Redakteure
Banner LL. The effects of collaborative care in the treatment of erectile dysfunction (ED): an integrative treatment protocol 
https://de.wikipedia.org/wiki/Potenzmittel
Gryniewicz CM, Reepmeyer JC, Kauffman JF, et al. Detection of undeclared erectile dysfunction drugs and analogues in dietary supplements by ion mobility spectrometry. J Pharmaceut Biomed 

Share this content