STIMULUST POTENZMITTEL

Beipackzettel:

Stimulust: 2 Tabletten
Lesen Sie den gesamten Beipackzettel vor Gebrauch aufmerksam durch, da dieser wichtige Informationen für Sie enthält.

In diesem Beipackzettel:

  1. Was ist Stimulust und wofür wird es verwendet?
  2. Was müssen Sie wissen, bevor Sie Stimulust einnehmen?
  3. Wie wird Stimulust eingenommen?
  4. Wie wirkt Stimulust?
  5. Wie lagern Sie Stimulust

Zutaten Stimulust:                                                                                                    

  • L-citrulline DL-malate                                                                              
  • L-arginine                                                                                     
  • L-taurine                                                                                                         
  • Cocolean™ mit PEA (Phenetylamines)
  • Teobroma cacao extrakt standardisiert zu 6-8% theobromine, 5 ppm PEA tyramine
                                 
  • Maca extrakt 5:1 Lepidium meyenii Walp                                     
  • Yerba Mate Extrakt Ilex paraguariensis standardisiert zu 0.2% theobromine, 2% caffeine                                                                      
  • Guaranà seed extrakt 15% Paullinia cupana extrakt                                          
  • Cola nuts 10% Cola nitida Extract standardisiert zu 10% caffeine 
                                                    
  • Muira puama 4:1 extrakt Ptycopetalum olacoides                                                                        



Hilfsstoffe:
Calcium fosfaat, Mono-diglycerides von Fettsäuren, Magnesium stearat Gemüse, kiezel, cellulose microcristallijn.

Beschichtung: E464, E460, E171, E472, E132, E570.            

  1. WAS IST STIMULUST UND WOFÜR WIRD ES VERWENDET?

Wünschen Sie sich einen Abend voller Erotik mit Ihrem Partner? Dann ist Stimulust das richtige Produkt! Dieser sexuelle Energizer eignet sich für Männer und Frauen.

Stimulust ist ein Nahrungsergänzungsmittel. Jeder Mensch reagiert unterschiedlich auf Nahrungsergänzungsmittel. Dadurch können leichte Unterschiede in der Wirkung wahrgenommen werden. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche Ernährung. 

  1. WAS MÜSSEN SIE WISSEN, BEVOR SIE STIMULUST EINNEHMEN?

Stimulust nicht einnehmen:
Während der Schwangerschaft und/oder Stillzeit, bei hohem Blutdruck, Herz- und Gefäßerkrankungen, Erkrankungen der Nieren und/oder Harnwege, Diabetes, vergrößerter Prostata, bei Einnahme von Medikamenten und MAO-Hemmern. Bei Zweifeln einen Arzt konsultieren. 

  1. WIE WIRD STIMULUST EINGENOMMEN?
  • Nehmen Sie eine Dreiviertelstunde vor der sexuellen Aktivität 1 bis 2 Tabletten mit ausreichend Wasser ein.
  • Für eine maximale Wirkung bei einem nicht zu vollen Magen einnehmen.
  • Nicht mehr als 2 Tabletten am Tag.

Information 

Das Informationsangebot auf unseren Internetseiten wird von unserer Redaktion geschrieben, erworben aus mange zuverlässige Quellen und bearbeitet durch ein Netzwerk von Professionelle Textautoren.

Referenz
Redakteure

Stimulust