Harte Erektion | längere Erektion

Testosteron hat Einfluss auf die Erektion 

Für befriedigenden Sex ist eine harte Erektion essentiell. Männer streben oft nach einer Erektion die so lange es geht stehen bleibt. Eine Erektion lang in Stand zu halten ist nicht für jeden Mann möglich und viele Männer haben es schwer, ihre Erektion lange aufrecht zu erhalten. Es ist nun mal schwer, die totale Kontrolle über eine Erektion zu heben. Trotzdem gibt es bestimmte Dinge, die Einfluss haben auf eine harte und längere Erektion, aber wie lange dauert eine durchschnittliche Erektion überhaupt genau?

Die durchschnittliche Dauer einer Erektion

Die durchschnittliche Dauer einer Erektion beträgt ungefähr 30 Minuten. Es gibt auch Männer, die eine Erektion sogar eine Stunde aushalten können, das ist von Person zu Person verschieden. Nach dem Orgasmus wird der Penis schlaff und dauert es wieder bis der Penis wieder steif werden kann.

Was können Sie tun um die Dauer der Erektion zu verlängern?

Es gibt verschiedene Methoden um eine Erektion länger zu halten:

Ein schönes Vorspiel

Ein gutes Vorspiel kann die Dauer der Erektion verlängern, der Penis braucht nun mal Zeit um seine maximale Stärke zu erlangen. Ein gutes Vorspiel hat einen positiven Effekt auf das Sexualleben und kann helfen, eine Erektion länger zu halten. Vorspiel sorgt außerdem für mehr Spannung und Erregung innerhalb einer Beziehung.

                                Für befriedigenden Sex ist eine harte Erektion essentiell. Männer streben oft nach einer Erektion die so lange es geht stehen bleibt.

Nicht rauchen

Die Substanzen in einer Zigarette tasten die Blutgefäße an, wodurch der Blutstrom der zum Penis läuft schlechter wird. Durch Nikotin ziehen sich die Blutgefäße zusammen und die Schwellkörper können sich nicht richtig mit Blut füllen und der Penis bleibt nicht so lange steif. Natürlich ist es gesünder für den ganzen Körper wenn man nicht raucht.

Testosteron Hormone

Testosteron hat Einfluss auf die Erektion und die Libido. Sport fördert die Produktion männlichen Testosterons und hat eine positive Wirkung auf die Erektion.

King Active Potenzmittel

Natürliche alternative!

King Active Potenzmittel Kaufen

Mit King Active fühlen Sie sich wieder tatkräftig, vital und fit und werden dadurch die Lustgefühle erhöhen und Ihr Sexleben verbessern. 

Bewegen Sie sich regelmäßig und treiben Sie regelmäßig Sport

Sex ist eine Leistung aber auch eine herrliche Aktivität die einiges von Ihrer Kondition abverlangt. Ausreichend Sport und Bewegung bringt Ihren Körper in gute Kondition und das sorgt dafür, dass Sie mehr Ausdauer haben. Bewegung und Sport ist auch sehr gut für Herz und Lungen wodurch die Sauerstoffzufuhr verbessert.

Lebensmittel mit einer positiven Wirkung auf die Erektion
Es gibt verschiedene Lebensmittel die die Erektion auf eine positive Art beeinflussen. Diese Lebensmittel verbessern die Durchblutung der Geschlechtsorgane und fördern den Blutstrom zum Penis. Ansonsten gibt es auch Mittel und Produkte die die Qualität des Spermas verbessern können oder für eine Erhöhung der Hormone die notwendig sind für eine harte und starke Erektion sorgen:

Nüsse

Pistazien haben anscheinend einen positiven Einfluss auf die Erektion. Aus verschiedenen Forschungen hat sich ergeben, dass Nüsse leichte Formen von Erektionsstörungen beheben können. Walnüsse können die Produktion von Testosteron erhöhen.

Bananen

Bananen enthalten das Enzym Bromelien das die Libido erhöhen soll. Auch enthalten Bananen das Mineral Kalium das gut ist für Ihr Herz und Blutkreislauf. Dieses Mineral senkt den Blutdruck und sorgt für den richtigen Natriumwert.

Omega 3

Lachs ist ein Fisch der Omega-3 Fettsäuren enthält, Omega-3 Fettsäuren verbessern die Durchblutung zum Penis und anderen Körperteilen. Omega-3 sorgt dafür, dass das Blut weniger klebrig ist damit das Blut besser durch die Gefäße fliesen kann. Es ist empfehlenswert, 2-mal in der Woche fetten Fisch zu essen.

Wein

Trinken von Rotwein erweitert Ihre Blutgefäße, in rotem Wein ist das Antioxidantien Resveratrol enthalten. Dieses Antioxidantien sorgt dafür, dass die Blutgefäße gesund bleiben. Trinken Sie 1 bis 2 Glaeser täglich aber auf keinen Fall  mehr. Zu viel Wein ist nämlich auf lange Sicht schlecht für die Erektion.

Kaffee Koffein

Koffein im Blut sorgt für einen gute Durchblutung im Körper, außerdem erhöht Koffein die Ausdauer, wodurch es möglich ist, die Erektion länger zu halten. Nehmen Sie nicht zu viel Koffein an einem Tag.

Chili Peppers

Scharfe Peperoni sind gut für die Durchblutung und sorgen dafür, dass die Blutgefäße sich erweitern. Das hat einen positiven Effekt auf die Erektion.

Allicin

Knoblauch enthält den Stoff Allicin der dafür sorgt, dass das Blut dünn bleibt und hilft einer erhöhten Blutzufuhr zum Penis.

Potenzpillen und Potenzmittel

Für das Verbessern einer harten und längeren Erektion sind auch verschiedene Potenzpillen und Potenzmittel erhältlich. Potenzpillen verbessern die Blutzufuhr zum Penis und helfen, die Erektion bei Männern mit Erektionsproblemen zu erhalten. Mehrere Marken natürlicher Potenzpillen und Medikamente erhältlich.


                             Für das Verbessern einer harten und längeren Erektion sind auch verschiedene Potenzpillen und Potenzmittel erhältlich.