Nur online erhältlich

Viagra 50 mg - Potenzmittel Apotheke

Neuer Artikel

VIAGRA 50 MG

Nur nach ärztlicher Verordnung

Viagra ist eine Potenzpille um eine starke Erektion zu bekommen und zur Behandlung einer möglichen Erektionsstörung. Viagra Potenzpillen sorgen dafür, dass sich die Blutgefäße im Penis einfach entspannen wodurch es einfacher wird eine Erektion zu bekommen und eine Erektion länger aufrecht zu erhalten.

Mehr Infos

Keine Treuepunkte für dieses Produkt.


0,00 € inkl. MwSt.

Klarna Rechnung: erst kaufen, dann bezahlen!
Klarna Rechnung: erst kaufen, dann bezahlen!

Mehr Infos

VIAGRA 50 MG

VIAGRA ONLINE KAUFEN

Viagra ist eine Potenzpille um eine starke Erektion zu bekommen und zur Behandlung einer möglichen Erektionsstörung. Man spricht von einer Erektionsstörung wenn der Penis nicht steif genug wird bzw. überhaupt nicht steif wird und man demnach keinen Sex haben kann. Der Wirkstoff in Viagra ist Sildenafil. Dieser Stoff entspannt die Blutgefäße im Penis. Auf diese Weise fließt das Blut durch den Penis wenn Sie sexuell erregt werden, wodurch Sie einfacher eine beträchtliche Erektion bekommen. Wenn Sie Sildenafil verwenden, bekommen Sie nur eine Erektion wenn Sie sexuell erregt sind oder werden, es ist also nicht so, dass spontan eine Erektion auftritt wenn man Viagra (Sildenafil) einnimmt. Sildenafil ist kein Hormonpräparat. Es ist ein Produkt, das die Durchblutung zum Penis fördert. Möglicherweise gibt es medizinische Einwände Viagra zu verwenden, daher bekommen Sie zu Beginn des Bestellvorgangs eine Online Beratung von einem unserer Partner. Es ist sowieso immer anzuraten, die Packungsbeilage von Viagra gut durchzulesen.

Wie sieht eine Potenzpille von Viagra aus?

Viagra Sildenafil Tabletten sind blau und haben die Form eines Diamanten mit abgerundeten Rändern. Auf der einen Seite der Tablette steht PFIZER und auf der anderen Seite der Tablette steht VGR oder VGR50, VGR100. Damit werden die unterschiedlichen Stärken angegeben. Die Viagra Tabletten sind in diversen Blister Verpackungen erhältlich.

Wann werden Viagra Tabletten verwendet?

Viagra wird im Allgemeinen von Männern verwendet die unter Erektionsstörungen oder Impotenz leiden. Man spricht von Erektionsstörung wenn ein Mann regelmäßig oder überhaupt nicht in der Lage ist eine Erektion zu erzeugen oder zu erhalten um danach sexuelle Aktivitäten auszuführen. Die Möglichkeit zur Behandlung von Erektionsproblemen besteht vor allem aus verschiedenen Arten Potenzpillen wie z.B. Viagra, Levitra, Cialis. Ansonsten gibt es verschiedene Arten natürlicher Erektionsmittel.

Einnahme und Wirkung der Viagra Erektionspille

Für uns ist es wichtig, dass Sie wissen was Sie gebrauchen und darum möchten wir als Potenzmittelshop.com Ihnen erläutern was Viagra und Potenzmittel im Allgemeinen bewirken und was Viagra Potenzpille für Sie bedeuten kann. Die Information bezüglich Viagra ist vor allem insofern nützlich, dass Sie daraus erfahren, ob Viagra die Lösung Ihrer Probleme sein kann. Eine Erektion entsteht dadurch, dass sich die Blutgefäße im Penis während der Erregung entspannen. Die Blutgefäße im Penis füllen sich einfacher mit Blut wodurch Sie eine Erektion bekommen werden. Im Falle einer Erektionsstörung oder Impotenz, manchmal sogar auch aus Angst zu Versagen, läuft es hier schief. Die Blutgefäße entspannen sich nicht oder nicht ausreichend und füllen sich dementsprechend nicht ausreichend voll mit Blut wodurch keine Erektion entstehen wird. Viagra Potenzpillen sorgen dafür, dass sich die Blutgefäße im Penis einfach entspannen wodurch es einfacher wird eine Erektion zu bekommen und eine Erektion länger aufrecht zu erhalten. Es wird empfohlen, Viagra eine Stunde vor einer eventuellen sexuellen Aktivität einzunehmen. In den meisten Fällen wirkt Viagra nämlich innerhalb von dreißig bis sechzig Minuten nach der Einnahme. Während verschiedener medizinischer Tests lag die durchschnittliche Wirkungsdauer bei den Männern bei fünfundzwanzig Minuten. Das ist bei jeder Person unterschiedlich und ist u.a. abhängig von der Ursache Ihrer Erektionsstörung. Wenn Sie ausgiebig gegessen haben oder zu viel Alkohol getrunken haben, kann es länger dauern bis Viagra wirkt. Zuviel Alkohol in Kombination mit Viagra raten wir stark ab, Alkohol kann einen schlechten Effekt auf die Wirkung von Viagra haben und kann dazu führen, dass Viagra viel weniger oder überhaupt nicht wirkt. Viagra hat eine Wirkungsdauer von ungefähr 4 Stunden. Ungefähr 4 von 5 Männer haben sehr positive Erfahrungen mit Viagra. Trotzdem könnte es ein, dass Viagra nicht das erste Mal gleich das gewünschte Ergebnis liefert. Sollte nach mehrmaligem Gebrauch von Viagra immer noch kein Resultat vorliegen, dann raten wir Ihnen, Kontakt mit Ihrem (Haus)arzt auf zu nehmen.

Wann sollten Sie keine Viagra Potenzpillen verwenden?

Nehmen Sie keine Viagra Potenzpille ein wenn Sie bestimmte Arzneimittel einnehmen die Nitrate enthalten oder Stickstoffmonoxide freisetzen. Es ist übrigens in vorliegenden Fällen anzuraten, wenn Sie Medikamente verwenden, sich von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten zu lassen.

Viagra bestellen

Wenn Sie eine Viagra Potenzpille bestellen wollen, müssen Sie erst die richtige Dosierung wählen. Die Wahl besteht aus 25 Milligramm, 50 Milligramm oder 100 Milligramm. Die meisten Ärzte empfehlen, mit einer Dosierung von 50mg anzufangen. Danach wählen Sie die Menge Viagra Potenzpillen die Sie bestellen möchten, bzw. kaufen möchten. Sie haben die Wahl zwischen einer Verpackung mit 4 Viagra Tabletten, 8 Viagra Tabletten oder 12 Viagra Tabletten.

Bestellen Sie Viagra nicht einfach bei irgendeiner Webseite oder Webshop, es sieht nämlich danach aus, dass regelmäßig nachgemachte Viagra Pillen angeboten werden. Die Gefahr dieser nachgemachten Viagra ist, dass es keine Kontrolle auf die Herstellung oder Inhalt gibt da natürlich die Rede ist von einer illegalen Produktion. Nachgemachte Viagra Potenzpillen können gefährlich sein für die Gesundheit und enthalten kein, zu wenig oder zu viel Sildenafil und es können sogar giftige Bestandteile der Pille zugefügt sein.


Viagra ist eine Potenzpille um eine starke Erektion zu bekommen und zur Behandlung einer möglichen Erektionsstörung.