FRUEHZEITIGER SAMENERGUSS 

Was ist die Ursache von Prämature Ejakulation?

Frühzeitiger Samenerguss bzw. zu schnelles Kommen oder Prämature Ejakulation ist ein Problem das jeder Mann einmal erlebt, ein Teil dieser Männer ejakulieren jedoch sehr schnell. Das zu schnell kommen kann zu Schamgefühlen, schwierigem Sexualleben, Probleme in der Beziehung und sogar Depressionen führen.

Prämature Ejakulation geht nicht einfach so vorbei, selbst nicht wenn man älter wird

Neueste Zahlen zeigen, dass frühzeitiges Ejakulieren nicht nur in der Pubertät vorkommt sondern auch bei älteren Personen. Experten nennen das sogar ein ‘großes unterschätztes Männerproblem’. Weltweit leiden mehr Männer an frühzeitigem Samenerguss als an Erektionsproblemen wogegen verschiedene Potenzpillen auf dem Markt sind.

Zu schnell ejakulieren: tun Sie was!

Es ruht immer noch ein großes Tabu auf Prämature Ejakulation und nur wenige Personen (9%) die darunter leiden suchen dafür Hilfe. Das kommt vor allem daher, dass es in der Vergangenheit wenig erfolgreiche Potenzpillen und Behandlungen gab. Glücklicherweise gibt es heutzutage verschiedene Arten Potenzpillen und Potenzmittel frühzeitiger Ejakulation entgegenwirken.

Wann spricht man von frühzeitiger Ejakulation?

Die Definition von frühzeitiger Ejakulation ‚Ejakulation die wiederholt vorkommt als Folge einer geringen Stimulanz während, vor oder direkt nach der Penetration und früher als der Mann wünscht‘. Es bildet eine Quelle von Enttäuschungen und zerstört die Partnerbeziehung, so hat der Mann keine Kontrolle über seinen Samenerguss. Oder besser gesagt: Sie kommen schneller als Sie selbst oder Ihr Partner möchte.

Wie lange dauert eine durchschnittliche Penetration?

Kurz: bis zu 2 Minuten
Ausreichend: 3 bis 7 Minuten
Ideal: 7 bis 13 Minuten
Lang: 13 bis 30 Minuten

In den Vereinigten Staaten und Canada wurde eine groß angelegte Testreihe ausgeführt nach frühzeitiger Ejakulation. Mehrere Tausend Paare wurden gebeten, die Zeit zu stoppen zwischen der ersten Penetration der Vagina bis zur Ejakulation des Partners. Aus dieser ausführlichen Forschungsreihe ergaben sich die obenstehenden Zahlen. Diese Zeiten sind wichtig um zu wissen, da unrealistische Erwartungen zu Spannungen führen können. Es ist daher auch nicht so, dass Sex minimal 30 Minuten oder länger dauern muss.

Ejakulation

Wie oft kommt Prämature Ejakulation vor?

Sexuologen sprechen von Prämature Ejakulation wenn eine Person bei jeder sexuellen Gemeinschaft innerhalb 1 Minute ejakuliert und wenn die Rede ist von:

- keine Variation in der Zeit des Ejakulierens
- Immer das Gefühl da ist, dass man keine Kontrolle über den Zeitpunkt der Ejakulation hat
- Das Problem sich in diversen Situationen oder bei verschiedenen Arten von Sex eintritt

Die Personen die mit dieser Form von frühzeitiger Ejakulation kämpfen, sind ungefähr 2 bis 3 % der männlichen Bevölkerung. Die Gruppe Personen die weniger leiden unter Prämature Ejakulation ist jedoch viel grösser. Aus Untersuchungen hat sich herausgestellt, dass 64 % der deutschen Männer finden, dass sie ab und zu zu früh kommen. Viele dieser Männer sehen das frühzeitige Ejakulieren als ein Problem.

Hier die Zahlen aufgelistet:

• 30 Prozent der Männer zwischen 18 und 29 Jahren sagt, dass zu schnelles Ejakulieren ein Problem ist
• 32 Prozent in der Altersgruppe 30 bis 39
• 28 in der Altersgruppe 40 bis 49
• 31 in der Altersgruppe 50 bis 59

Ob diese Zahlen exakt sind oder nicht, es ist deutlich, dass viele Personen sich damit beschäftigen und dass es nicht richtig ist, dass frühzeitiger Samenerguss mit dem älter werden von selbst aufhört.

Zwei Arten prämature Ejakulation

Sexuologen machen unterscheiden zwischen 2 verschiedenen Varianten von frühzeitigem Samenerguss: Primäre Prämature Ejakulation und Sekundäre Prämature Ejakulation. Bei primärer Prämature Ejakulation leidet die Person schon seit den ersten sexuellen Kontakten darunter und das bei fast jedem Partner. Man nennt es auch lebenslange Prämature Ejakulation, das bedeutet, dass sich der vorzeitige Samenerguss im Laufe der Jahre verschlimmert.

Man spricht von sekundärer Prämature Ejakulation wenn der schnelle Samenerguss irgendwann auftritt, während normalerweise auf sexuellem Gebiet alles problemlos funktioniert. Der Mann hat eigentlich niemals Probleme gehabt mit Prämature Ejakulation aber hat mit zunehmendem Alter auf einmal damit zu kämpfen. Das kann  an körperlichen Beschwerden oder psychologischen Beschwerden liegen, diese Probleme können auch begleitet werden von Erektionsstörungen.

Was ist die Ursache von Prämature Ejakulation?

Experten glauben, dass Angst der Hauptverursacher von frühzeitigem Samenerguss ist, andere Sexuologen denken an angelerntes Verhalten, zu hohe Erwartungen, übermäßige oder nicht ausreichende Muskelspannung. Dass frühzeitiger Samenerguss sich nur im Kopf abspielt, ist auf jeden Fall eine veraltete These.

Hier finden Sie die möglichen Ursachen von Prämature Ejakulation
- Angst und zu hohe Erwartungen
- Angelerntes Verhalten
- Signale des Gehirns
- Übersensibeler Penis
- Genetische Veranlagung
- Prostataprobleme
- Krankheiten
- Beckenbodenmuskulatur zu angespannt

Hier ein kleiner Ausschnitt  aus dem Sortiment von Potenzmittelshop.com u.a. Produkte die Ihnen bei Prämature Ejakulation helfen können:

Senserex
Libido Up

Ist eine neue Potenzpille die seit einem halben Jahr erhältlich ist, die sehr kräftig wirkt und gute Beurteilungen hat. Libido Up wirkt bis zu 36 Stunden.

Erectakraft

Diese Libido Pille ist schon lange auf dem Markt und beweist nach all den Jahren, immer noch ein sehr beliebtes Produkt bei Männern zu sein.

Stimulust

Stimulust eine Potenzpille die sowohl beim Mann als bei der Frau wirkt, Sie können also gemeinsam genießen.

Original Extreme

Von den Herstellern von Libido Extreme ist völlig natürlich und hat eine starke und lange Wirkung.

Libido Jelly

LibidoJelly ist ein flüssiges Produkt und wirkt daher auch schneller.

Viagra

Viagra ist eine Pille zur Erzeugung einer Erektion und zur Behandlung einer Erektionsstörung.

Cialis

Bei Verwendung von Cialis können Sie wieder eine harte Erektion bekommen wodurch Sie und Ihr Partner wieder völlig von einem blühenden Sexleben genießen können.

Levitra

Levitra wurde entwickelt zur Behandlung von Erektionsproblemen wie Impotenz.

Cialis Once A Day

Cialis Once A Day von 5 mg ist ein völlig neues Konzept auf dem Gebiet von Potenzpillen (tägliche Einnahme).

King Active

King Active Potenzmittel wirkt Potenz erhöhend, wirkt lange um mehrere Male hintereinander eine Erektion zu bekommen.

Libido Extreme

LibidoExtreme wirkt mehr als 24 Stunden für eine starke Erektion und mehrere Höhepunkte.

Libido Power

LibidoPower sorgt für mehr sexuelle Energie beim Mann, aber wirkt auch bei der Frau libido fördernd.

Information 

Das Informationsangebot auf unseren Internetseiten wird von unserer Redaktion geschrieben, erworben aus mange zuverlässige Quellen und bearbeitet durch ein Netzwerk von Professionelle Textautoren.  Potenzmittelshop.com verkauft keine Viagra und andere Mediziner und vermittelt hierfür unbedingt nicht. Dies ist eine informative Seite von öffentlichen Quellen. Bei eine Erektionsstörung sollten Sie immer einen Arzt aufsuchen.

Referenz

Redakteure

https://de.wikihow.com/Vorzeitige-Ejakulation-kontrollieren